2. Etappe: Krim und Kaukasus

Ein kurzer Überblick des letzten Monats Mai: Tango in Sudak und Sewastopol – Kloster und Kirchen in Armenien.

Sudak und Umgebung

Tango im Zeichen der Burg - Sudak, Anfang Mai

Krimküste vom Gipfel

Burgmauer in der Dämmerung

 

Fischer am Landungssteg

 

Nationalpark Novi Svet

Im Nationalpark Novi Svet

Landzunge ins schwarze Meer

 

Tor in eine andere Welt

Tango Milonga in Sewastopol

 

Armenien

Oper in Eriwan

An der Kaskade

Die heiße Meile - Mashdot Aleja

Nationale Gedenkstätte des Völkermords von 1915

Tradition und Moderne

Yerevan Cognac und die alte Stadtbefestigung

Moderne Kathedrale

Am Platz der Republik

Eins der wenigen historischen Gebäude

Theater und Oper Konzerthaus

"Raus aus der Stadt!"

Echmiadzin

Hauptkathedrale

Über 1700 Jahre alt...

Zwei gute Freunde öffnen Tür und Tor für mich

Licht durch die Kuppel

Heiligtümer und Natureindrücke

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Exkurse

Eine Antwort zu “2. Etappe: Krim und Kaukasus

  1. queen

    wonderful site and snapshots!!! a different way of seeing the real world. =)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s