Die Route

Route gebucht bei StarAlliance - ohne die Abstecher vor Ort

Soweit die Planung…  der tatsächliche bisherige Verlauf mit Abstechern vor Ort siehe Artikel „Der globale Kreis schließt sich – Ende des portugiesischen Sommers“.

Was fällt als erstes in den Blick?

Richtig – die New Yorks, Londons und Sydneys dieser Welt fehlen auf der Reise.

Aber das sind  – mit Verlaub – die Ziele, die sich auch noch bequem später realisieren lassen – wenn man einen gewissen Komfort gewöhnt ist und „nichts mehr wirklich Neues“ sehen möchte.

„Der portugiesische Sommer“

Das aktuelle Wappen Portugals

Das alte Wappen

Meine Route führt durch die gesamte (ehem.) portugiesische Welt  – Südeuropa, Afrika, Südamerika, Südostasien, Indien.

Die Flaggen aller portugiesischsprachigen Länder

Verbindend wird die gemeinsamsame Sprache sein – Portugiesisch – mit knapp 200 Millionen Sprechern eine der Weltsprache –

„Lingua – Vidas em português“ (Sprache – Leben auf portugiesisch) ist ein Dokumentarfilm über die portugiesische Sprache. Gedreht in Südamerika, Europa, Afrika und Asien: Neben Interviews mit Schriftstellern und Musikern gibt der Film Einblicke in die vielfältigen Lebenswelten der Sprecher vor Ort – eine kulturelle Weltreise und „roter Faden“ für meine Tour

…sowie das gesamte Kulturerbe bestehend aus Architektur, Küche, Gebräuche – jeweils vermischt mit lokalen Einflüssen. Hier fallen dann die riesigen Unterschiede  auf, jede Region blickt auf eine lange eigene Geschichte vor der Kolonialzeit zurück.

Das Segelschulschiff Sagres als Symbol für die Seefahrernation Portugal

Es wird auch eine Reise in die Vergangenheit: Der Beginn der Entdeckungsfahrten  des kleinen Volkes am Rande Europas vor knapp 600 Jahren markierte den Auftakt zur – kontrovers diskutierten – globalen Verbindung und Vernetzung der Welt.

Über meine gesamte Reisezeit wird es (nach mitteleuropäischem Temperaturgefühl) Sommer sein – Regenzeiten werden großteils gemieden, Hitzeperioden ebenso. Durchschnittstemperatur: 25° C.

2 Antworten zu “Die Route

  1. na, dann wünsch ich weiterhin angenehme 25 durschnittsgrados aber nicht demasiado sol, und gerne auch ein paar fullhd-videos-man hat ja hier 3gb platz bei wordpress:)
    drdino

  2. hey Fareawayfarer-war nochmal auf deiner Seite-weiterhin gute Reisen und danke auch für den Berlinbesuch und hasta la próxima visita:)DrDino

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s