Tagesarchiv: 18.07.2011

Der Buddha von Kamakura

Verkörpert Japan wie kaum ein anderes Denkmal: Der Buddha von Kamakura. Die Kleinstadt, ca. 50km südwestlich von Tokio war von 1185 bis 1333 Hauptstadt Japans. In diese Blüteperiode fällt auch der Bau der 13m hohen Buddha-Statue: Ab 1252 errichtet, überlebte er Tsunamis und Erdbeben und überdauerte in stoischer Pose bis in die heutige Zeit.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Exkurse