Manaus

Heiligabend am Amazonas – in Manaus wird die Oper für das alljährliche Weihnachtsfestival vorbereitet: Mit Akrobaten und Artisten frei schwebend ansonsten erinnert  wenig an die Glanzzeit der Stadt. Der große Kautschukboom ist 100 Jahre vorüber –  Manaus ist tiefste Provinz und Freihandelszone mit einem großen Industriepark mitten im Urwald. Ganz anders als in Werner Herzogs Film „Fitzcarraldo“:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Flusshafen liegen die Schiffe vor Anker – Umschlagplatz für Güter aller Art aus der Region. Bis in den tiefsten Dschungel reichen die Seitenarme des Amazonas, die Lebensader und einzige Wasserstraße der Provinz.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Der Portugiesische Sommer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s